Infos zur Rasse Berger des Pyrénées

Klassifikation F.C.I.
Gruppe I (Hüte- und Treibhunde)
Sektion 1 Schäferhunde mit Arbeitsprüfung

Allgemeines Erscheinungsbild
Ein Hund, der bei einem Minimum an Grösse und Gewicht ein Maximum an Lebhaftigkeit ausstrahlt. Ein stets aufmerksamer Ausdruck, eine pfiffige und misstrauische Miene verbunden mit ausgesprochen lebhaften Bewegungen, verleihen diesem Hund ein charakteristisches unvergleichliches Benehmen.

Grösse/Widerristhöhe
ca. 40 cm - 50 cm

Gewicht
ca. 10 - 18 kg

ausführliches Rassenportrait [pdf]


Fotos der Berger-Welpen:

G-Wurf (2006; Valine)
H-Wurf (2006; Aïda)
J-Wurf (2007; Aïda)
L-Wurf (2008; Valine)
M-Wurf (2008; Aïda)
T-Wurf (201;, Jenai)
V-Wurf (2014; Jenai)
W-Wurf (2015; Jenai)
Z-Wurf (2016; Jenai)

Berger des Pyrénées - eine faszinierende Hunderasse

Mein Herz schlägt seit vielen Jahren für diese pfiffigen Schäferhunde.

Der Berger des Pyrénées stammt aus dem französischen Teil der Pyrenäen und präsentiert sich punkto Aussehen äusserst vielfältig.

Über Jahrhunderte prägten sich in diesen robusten und vifen Hütehunden die von den Hirten gewünschten Eigenschaften aus. Die vielfältigen und anspruchsvollen Einsatzbedingungen - wie selbständiges Hüten von Schafherden und manchmal auch von gemischte Herden zumeist im Hochgebirge - setzte hohe Ansprüche an Intelligenz, Arbeitswille, Ausdauer, Mut und Vorsicht.

Die Rasse des Berger des Pyrénées wird von der FCI als Gebrauchshund klassiert und existiert in zwei Varietäten: dem langhaarigen Museau Normal und dem glatthaarigen Face rase.



Mein Hundemädel-Rudel:
aktuell bestehend aus zwei Löwchen & drei Berger des Pyrénées

Aïda (gew. 1.4.2000)
Tochter von Mouchette
hat ein CAC, von 2005 - 2011 einsatzfähiger K-Hund (REDOG/Trümmersuche) und Hütehund

Mouchette (gew. 28.11.1996, gest. 2014)
hat CAC, CACIB und arbeitet als Hütehund

Mäde (gew. 23.08.1990, gest. 2007)
arbeitete als Hütehund

Valine (gew. 6.5.2004, gest. 2010)
arbeitete als Hütehund und war im Aufbau als K-Hund

Jenai (gew.16.11.2007)
Tochter von Aïda
(auf der Collage oben ca. 9 Wochen alt)
ab 2011 einsatzfähiger K-Hund (REDOG/Trümmersuche)

Xandadu (gew. 16.08.2006)
Löwchen/Petit chien lion
(auf der Collage oben ca. 3 Monate alt)

Nala (gew. 29.03.2009)
Tochter von Xanandu

Valentina (gew. 25.06.2014)
Tochter von Jenai

Aïda's Viererbande (D-Wurf)
.....Badespass (D-Wurf)
   
   
Mann...bin ich müde!
 
     
Mouchette's Nachwuchs (B-Wurf)
Mouchette de la Vie Pastorale
Morena und drei aus dem B-Wurf
 
 
 
 
Aïda du Haut des Monts
 
 
Aïda an einer Katastrophenhundeprüfung im April 2005
 
 
 
Aïda und Morena an der Arbeit